Schlagwort: Belegprüfung

Ein Blick hinter die Kulissen: Die Belegprüfung bei sachcontrol

Belegprüfung – was ist das eigentlich? Diese Frage hat bestimmt schon jeder unserer Mitarbeiter in seinem Familien- und Bekanntenkreis gehört. Grund genug für sachjournal, dieses Thema einmal aufzugreifen und einen Einblick in die Arbeit unserer Belegprüfer zu geben. Im Gespräch begrüßen wir dazu drei unserer Bauexperten. Frau Liebscher, seit 2015…

Daher weht der Wind…

Ob Friederike, Kyrill oder Xavier. Jeder hat sie schon mal gehört. Die Stürme, die in den vergangenen Jahren ganze Landstriche in Deutschland verwüstet und Schäden in Milliardenhöhe hinterlassen haben. Gerade in den Herbst- und Wintermonaten entwickeln sie unvorstellbare Windgeschwindigkeiten. Schuld daran sind die hohen Temperaturunterschiede zwischen Nord- und Südeuropa in…

Instant Services – Echtzeit-Dienstleistungen auch im Sachschaden

„Zeit ist Geld“ und effizienter ist besser. Das gilt in unserer heutigen Zeit in vielen Lebensbereichen – und ganz besonders in der Geschäftswelt und in unserem persönlichen Anspruchsdenken. Am besten soll alles immer gleich passieren, weil ohnehin niemand gern auf etwas wartet. Instant Services heißt das in einer globalisierten Welt….

Hot

Handwerker verstehen mit Data Science

Die digitale Verarbeitung und das maschinelle Verstehen von Handwerkerrechnungen sind eine ernstzunehmende Herausforderung. Es ist der erste Schritt auf dem Weg, Maschinen beizubringen, Texte so zu lesen und zu verarbeiten, wie wir Menschen es können. Worte verstehen zu können, bedeutet für Computer, diese in Zahlen und Vektoren abzubilden. Die ausgereiftesten Methoden des Maschinenlernens (z.B. GloVe, Word2Vec oder fasttext) ermöglichen es, Wortvektoren aus unstrukturierten Textdaten zu erlernen. Diese Vektoren (auch als Worteinbettungen bezeichnet) erlauben es Maschinen, dem menschlichen Verständnis von Sprache zu folgen, indem sie Wörter nach semantischen Ähnlichkeiten gruppieren und analysieren.

Fünf gute Gründe für den Handwerkerkontakt

Der Handwerker – ein echter Allrounder. Zwischen fünf und sechs Mitarbeiter beschäftigt hierzulande ein durchschnittlicher Betrieb, so sagt es der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Und das heißt: Ein sattes Tagespensum. Morgens Büro, tagsüber Baustelle, abends letzte Erledigungen und Telefonate. Ohne Zweifel: Gute Handwerker sind gefragt, auch für Dienstleistungen wie…